Ausstellungen


Gemeindehaus


REISEBILDER - ZEICHNUNGEN - PASTELLE - AQUARELLE

VON WERNER LAUBE
bis August 2017

Werner Laube


Werner Laube an der Kunsthochschule Weißensee bei Gerhard Preuß, Fritz Paundorf, Werner Klemke und Rudolf Grüttner. Von 1978 bis 2009 war Werner Laube freiberuflich als Diplom-Gebrauchsgrafiker tätig - u.a. als Plakatmacher, Buchillustrator und Ausstellungsgestalter. Seit 1990 leitet er im Kulturzentrum Ratz-Fatz einen Malkreis für Senioren und einen Kindermalzirkel.

Mehr und mehr wandte er sich der Landschaftsmalerei zu. Im Kunstverein Treptow fand er Gleichgesinnte, die ihn in den Jahren 2000 und 2001 zu Landschaftspleinairs im Naturpark Barnim einluden. Ein gemeinsames Pleinair im Drawa-Nationalpark 2004 war für Werner Laube und seine Malfreunde der Auftakt für eine langjährige fruchtbare Zusammenarbeit mit polnischen Künstlern. Seit 2006 nehmen sie am Kunstpleinair in Stonsk teil und konnten ihre Bilder mehrfach in Treptow, in Gorzow und anderen polnischen Orten ausstellen.

Ab Januar 2017 zeigt Werner Laube im Gemeindesaal der Baumschulenweger Kirchengemeinde Bilder mit Motiven aus dem Warthebruch, aus heimischen Landschaften sowie Zeichnungen, Pastelle und Aquarelle mit Motiven aus Russland, Italien, Frankreich, Mali, Peru und Spitzbergen.




Kirche Berlin-Baumschulenweg


DEIN LICHT IN MIR
Malerei von Daniel Eltinger


Daniel Eltinger



In seinen Gemälden, die in einem geheimnisvollen Druckverfahren entstehen, begegnen wir auf eine abstrakt-erzählerische Weise inneren Welten.

Daniel Eltinger, geboren 1981 in Stuttgart, studierte dort an der Kunstakademie Freie Malerei. Seit 2013 lebt und arbeitet er in Berlin-Schöneweide.








Rainer Schnell